Termine

  • Fr
    17
    Feb
    2017
    8:30 UhrCafé Endle

    "Die Rechte Dritter bei der Pressearbeit"
    mit Nico Arfmann

     

  • Fr
    31
    Mrz
    2017
    8:30 - 11:00 UhrCafé Endle

    „Der gläserne Mitarbeiter – Datenschutz am Arbeitsplatz“, Irmgard Duttenhofer, Schatzmeisterin des Presseclubs, berichtet aus Sicht einer Personalrätin über interessante Aspekte zum Thema.

    Wir alle legen Wert darauf, „Herr unserer Daten“ zu sein. Privatsphäre, Meinungsfreiheit, individuelle Selbstbestimmung, Persönlichkeitsentfaltung – all das sind Stichworte, die gesetzlich verbrieft sind. Auf der anderen Seite will der Arbeitgeber die Leistungen seiner Mitarbeiter kontrollieren, den Personaleinsatz effizient gestalten, seinen Unternehmenszweck verwirklichen und sich vor Diebstahl schützen. Die Interessen, die beide Parteien verfolgen, könnten unterschiedlicher nicht sein.
    Bei diesem Beitrag geht es nicht darum, die Erfassung personenbezogener Daten im Betrieb zu verhindert oder gar zu verbieten, sondern sich selbst zu sensibilisieren, um Angriffsflächen zu identifizieren.
    Anmeldung bis 27. März unter presseclub@diebüroklammer.com

  • Do
    18
    Mai
    2017
    18 UhrBNN, Linkenheimer Landstraße 133, 76149 Karlsruhe

    18 Uhr: Jahreshauptversammlung
    ab 19 Uhr: Betriebsbesichtigung der BNN mit Imbiß

  • Fr
    07
    Jul
    2017
    8.30 UhrCafé Endle

    "Presserecht", Fortsetzung der Reihe mit Nico Arfmann

  • Do
    13
    Jul
    2017
    Sandkorn Theater

    Veranstaltung mit den Preisträgern, Laudator, Presse und Clubmitglieder

  • Fr
    29
    Sep
    2017
    08:30Café Endle

    "Presserecht", „FAKE-News – Was ist das eigentlich rechtlich?“.
    Fortsetzung der Reihe mit Rechtsanwalt Nico Arfmann

    FAKE-News sind spätestens seit dem letzten US-Wahlkampf ein Thema, das die Welt beschäftigt. Fake News im engeren Sinne sind solche Falschmeldungen, die komplett frei erfunden sind und die Leser
    täuschen sollen, sodass diese die Nachricht anklicken, weiterverbreiten
    und somit Einnahmen für den Urheber generieren. Im weiteren Sinne werden auch Nachrichten zu den Fake News gezählt, die zwar einen wahren Kern besitzen, deren Aussagen aber verfälscht oder dekontextualisiert wurden.

    Aber was sind FAKE-News eigentlich aus dem rechtlichen Blickwinkel
    betrachtet? Kann man sich mit der Verbreitung von FAKE-News strafbar machen? Gibt es Möglichkeiten, sich gegen FAKE-News zu wehren?

    Auf diese Fragen wird Nico Arfmann in seinem Referat eingehen.

  • Fr
    24
    Nov
    2017
    8:30 UhrRing Café

    „#Neues wagen –Social Media-Formate in der klassischen Unternehmenskommunikation“

    Angela Broetel gibt uns einen Einblick in die EnBW-Medienkommunikation mit Instawalks und Influencer-Kooperationen. Sie berichtet von Chancen und Risiken, neue Formate auszuprobieren.

    Referentin: Angela Brötel, Pressesprecherin EnBW